Musikalischer Abschluss des Musikvereins Bargau in der FEIN Halle

Zum Abschluss des musikalischen Jahres trafen sich Mitglieder, Familien und Freunde des Musikvereins Bargau in der weihnachtlich geschmückten FEIN Halle, um im Rahmen des Familienabends Lehrgangs-Absolventen und verdiente Mitglieder für ihre Leistungen und ihr Engagement zu ehren.

Am Samstag, den 22. Dezember trafen sich Mitglieder, Familien und Freunde des Musikvereins Bargau, um gemeinsam bei Adventsmusik und besinnlicher Stimmung das Jahr zu beenden. Dabei kamen die musikalischen Vorträge nicht zu kurz. Der erste Programmblock zu Kaffee und Kuchen wurde von den Bläserkids gestaltet. Im Anschluss unterhielt die Steirische Harmonikagruppe mit weihnachtlichen Stücken sowie die Jugendkapelle des Musikvereins Bargau. In diesem Jahr hat Ruben Hönle die D3 Prüfung erfolgreich bestanden. Ihm wurde von der D-Lehrgangsverantwortlichen Franziska Falkenberg und Jugendleiterin Jenny Barth gratuliert und die Urkunde überreicht.  Dirigent Timo Bonzheim hatte noch eine weitere Überraschung vorbereitet. So wurden Kilian Krieger und Magdalena Huaylinos-Dolderer mit einem Kinogutschein für die häufigsten Probenbesuche im Jahr 2018 beschenkt.

Im Anschluss spielte das Akkordeonensemble gemeinsam mit den Akkordeonspielern aus Ebnat eine sehr gelungene Stückauswahl.  Die Zusammenarbeit mit Ebnat besteht nun seit mehreren Jahren und hat sich zu einem festen Bestandteil des Akkordeonensembles entwickelt. Abschließend betrat die aktive Kapelle die Bühne und lud mit besinnlicher Unterhaltungsmusik zum Abendessen ein. Kreisverbandsvorsitzender Hubert Rettenmaier übernahm das Wort und freute sich, auch in diesem Jahr wieder die Ehrungen persönlich mitbegleiten zu dürfen. Gemeinsam mit dem 1. Vorsitzenden Christan Nagel und Schriftführerin Carolin Baur, wurden verdiente Mitglieder für deren Jahrzehnte lange Zugehörigkeit, aktive Tätigkeit und Engagement für den Musikverein geehrt.

Für 10 Jahre aktive Vereinsarbeit wurden Lea Bläse, Roland Gaugele, Armin Greiner, Willi Greiner, Gabriel Huaylinos Dolderer, Christian Plischke, Erika Rieg, Jonas und Tim Sachwitz und Sandrina Wamsler geehrt worden, wofür ihnen die bronzene Ehrennadel verliehen wurde. Für 20 Jahre wurden die beiden Klarinettistinnen Ann-Kathrin Geller und Monika Weiß geehrt. Ihnen wurde die silberne Ehrennadel für 20 Jahre aktive Tätigkeit überreicht. 30 Jahre aktive Vereinsarbeit leisteten Daniela Barth und Wolfgang Hönle, wofür die Ehrennadel in Gold verliehen wird. Für ihr 40-jähriges Jubiläum wurde Cornelia Dworschak geehrt. Ihr wurde vom BVBW die Ehrennadel in Gold mit Diamant mit einem Ehrenbrief für 40-jährige aktive Tätigkeit verliehen. Eine weitere besondere Ehrung wurde in diesem Jahr Martin Rebholz überreicht, der für seine 15-jährige Dirigententätigkeit die Dirigentennadel in Silber mit der entsprechenden Urkunde verliehen bekam. Allen Jubilaren gilt ein besonderer Dank für das große Engagement, den dauerhaften Einsatz und die Unterstützung, die sie dem Verein entgegen gebracht haben und dies bestimmt auch in Zukunft tun werden.

Im Anschluss an die Ehrungen spielten allen Abteilungen gemeinsam noch einige Weihnachtslieder, bei denen das Publikum zum Mitsingen eingeladen war. So endete dieser besinnliche Abend und ein weiteres erfolgreiches musikalisches Jahr des Musikvereins Bargau.


Hier finden Sie weitere Bilder...



MVB Aktuell

Generalversammlung
Freitag, 18.01.2019
um 20 Uhr

Weiterlesen...


Die Kächeles
am Samstag 07. September 2019 im MVB Probenraum

Weiterlesen...

Harmonie

Die Öffnungszeiten:
•  dienstags, ab 22 Uhr
   (nach der Musikprobe)
•  sonn- und feiertags,
   10 bis ca. 13 Uhr