Kirchweihfest des Musikvereins Bargau in der FEIN Halle

Eine gelungene Mischung aus Musik, Comedy, Showprogramm und Tanz, dazu eine Vielfalt an Köstlichkeiten aus der Küche mit internationalen Spitzenweinen und Cocktails  – das und noch Vieles mehr erwartete die Besucher beim traditionellen Kirchweihfest, zu dem der Musikverein Bargau am vergangenen Wochenende eingeladen hatte.

Am vergangenen Samstag wurden die Besucher des diesjährigen Kirchweihfests bereits beim Eintreten durch die stimmungsvoll dekorierte FEIN Halle auf einen geselligen Unterhaltungsabend mit dem Musikverein Bargau eingestimmt. Die zahlreichen Lebkuchenherzen, selbst gebackenen Salzteigbrezeln, Edelweißen und ein Lichtermeer aus kleinen Kerzchen lud zu herbstlicher Stimmung ein. Den Programmauftakt leitete wie gewohnt das aktive Blasorchester unter der Leitung von Martin Rebholz ein. Auch die Jugendkapelle begeisterte mit einem heiteren Auftritt, bei dem die sportlichen Musiker einige Disziplinen der Olympiade nach stellten. Die Spektakel-Truppe, die in diesem Jahr das zweite Mal unter neuer Besetzung auftrat, brachte im Anschluss die Gäste durch ihren Sketch zu tosendem Applaus. Ein weiteres Highlight war der Auftritt der Tanzmädels, die wie in jedem Jahr eine sehr gelungene Choreographie präsentierten und dieses Jahr mit Schwarzlicht und tollen Farbeffekten überzeugten.

Zwischen den Showblöcken lud die Alb-Sound-Combo mit einem bunten Mix aus aktuellen Hits, Standardtiteln und Schlagern zum Tanzen und Mitschunkeln ein und sorgte so für ausgelassene Stimmung. In der gemütlichen Laube und an der Cocktailbar genossen die zahlreichen Gäste dazu die große Auswahl an exquisiten nationalen und internationalen Weinen und frisch zubereiteten Cocktails. In diesem Jahr wurde die Weinlaube wieder durch das Weinhaus Rieg aus Bargau ausgestattet.

Auch am Sonntag konnte der Verein wieder zahlreiche Gäste in der Halle begrüßen. Zur Mittagszeit unterhielt das Aktive Blasorchester. Hierbei ließen sich die Besucher das leckere Mittagessen - wie zum Beispiel den legendären Sauerbraten, Schweinebraten oder die Schlachtplatte des Bargauer Küchenteams - schmecken. Zur Kaffee- und Kuchenzeit folgte der Unterhaltungsauftritt der Jugendkapelle unter der Leitung von Andrea Schurr. Zum Abschluss unterhielt die Hajec Bloas mit zünftiger böhmisch-mährischer Blasmusik die letzten Besucher in der Halle. Mit dem traditionellen schwäbischen Vesper fand eine vielseitige und gelungene Kirchweih am Abend schließlich ihren Ausklang. An beiden Tagen hatten die Besucher die Möglichkeit sich an einem Stand über die Pläne zum Umbau der freien Schulräume zu einem Probenraum zu informieren und bei den Musikern Fragen zu stellen. Der jetzige Probenraum ist für die rund 80 aktiven Musiker des Musikvereins Bargau seit Jahren zu klein, sodass eine neue Lösung gefunden werden muss.



Hier finden Sie weitere Bilder...

MVB Aktuell

Harmonie

Die Öffnungszeiten:
•  dienstags, ab 22 Uhr
   (nach der Musikprobe)
•  sonn- und feiertags,
   10 bis ca. 13 Uhr


Harmonie Sonntags-Frühschoppen – Wiedereröffnung

Herzliche Einladung dazu jeden Sonntag, um 10 Uhr in unser Vereinsheim Harmonie. Wir bitten entsprechenden Mund- und Nasenschutz beim Betreten und Verlassen der Lokalität zu tragen und danke für euer Verständnis.
Das Diensthabende Harmonieteam freut sich auf Euch!